18 Loch: Offen14° · Bedeckt

Der Platz

Unser 18-Loch Golfplatz liegt auf einem Hoch Plateau mit Blick in die Alpen. Nach dem Umbau durch den bekannten Golf Architekten, Herrn Thomas Himmel, zählt der Platz zu den schönsten Golfplätzen im bayerischen Oberland. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst.

Driving Range

Der Golfclub Bergkramerhof bietet eine wunderschöne Trainingsanlage mit einer breiten und langen Driving Range. Sie befindet sich direkt bei unserer Caddy Halle. Die Ballautomaten sind mit den neuesten Callaway Range-Bällen ausgestattet. Des weiteren steht ein großes Pitch-, Bunker und Chip Areal mit einem Trainings-Putting Green zur Verfügung.

Es wird in Zukunft auch die Möglichkeit angeboten werden, mit einem modernen Launch-Computer zu trainieren. Unsere Golf-Pros stehen Ihnen hierbei mit Rat und Tat zur Seite.

Greenkeeping

Wir leben am Bergkramerhof einen neuen Ansatz von Nachhaltigkeit und Service. 
Mit der Firma Sommerfeld haben wir den passenden Partner in der Golfplatzpflege gefunden.
Das Familienunternehmen mit Sitz in Friedrichsfehn ist spezialisiert auf Golfplatzpflege, Golfplatzrenovation, Golfplatzbau und Golfplatzberegnung.
Damit ist die Sommerfeld AG der ideale Partner.
Wir freuen uns über die hervorragende Zusammenarbeit und sind überzeugt, die Qualität des Platzes, bei völligem Verzicht von Pestiziden, stetig zu verbessern.

Platzregeln

Gespielt wird nach den Regeln der R&A und der USGA in der am Spieltag geltenden Fassung.

Nachfolgend aufgeführte Spielverbotszonen (Regel 2.4) dürfen nicht betreten werden!

Penalty Areas, gekennzeichnet durch rote bzw. gelbe Pfosten, und zusätzlich durch grüne Pfostenspitze als Spielverbotszone ausgewiesen.

Erleichterung gemäß Regel 17.1e.

Nicht gemähte Flächen, Buschwerke, Blumenbeete, Neuanpflanzungen und Ähnliches. Diese Spielverbotszonen sind nicht gesondert gekennzeichnet. Erleichterung gemäß Regel 16.1f.

Die Grenze zu den Penalty Areas sowie sonstigen Spielverbotszonen bildet die Mählinie.

Das Trainieren und Spielen auf der Golfanlage erfolgt immer auf eigene Gefahr und liegt in der Verantwortung jeder einzelnen Person. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für gesundheitliche, körperliche oder materielle Schäden, die den Nutzern während des Aufenthaltes auf der gesamten Golfanlage -insbesondere durch fliegende Golfbälle oder E-Carts-entstehen. 

Freundlichkeit, Höflichkeit, Toleranz und Rücksichtnahme sind ein MUSS auf unserer Golfanlage. Sie tragen zum Golfgenuss aller bei.

Wir heißen jeden 4 Beiner mit seiner Begleitung am Bergkramerhof herzlich Willkommen.

Aus Rücksichtnahme auf andere Golfer bitten wir darum:

  • Ihren Hund auf dem gesamten Golfgelände und allen Räumlichkeiten an der Leine zu führen.

  • „Missgeschicke“ mit Tütchen zu beseitigen und in Mülleimern zu entsorgen.

  • Darauf zu achten, dass sie nicht das Spiel Anderer stören oder behindern.

  • Ihren Hund bei der Buchung mit anzugeben.

Registriere Dich jetzt zum Rekordturnier am 22.6.

Platz geöffnet, Carts nicht erlaubt

Driving Range Mäharbeiten: Montag und Donnerstag (dh. Driving Range ist am Sonntag & Mittwoch ab 19 Uhr und am Montag & Donnerstag bis 10 Uhr gesperrt)